13.05.2016 | Leasing ohne Schufa mit Top-Kundenservice!

Wie war das mal noch mit dem Reifenwechsel?

Die richtige Bereifung am Auto ist ein sehr wichtiges Element der Sicherheit im Straßenverkehr, für Sie selbst, Ihr schönes Leasingauto, und alle Verkehrsteilnehmer um Sie herum. Was empfehlen die Experten, wann soll man im Frühjahr die Winterreifen gegen die Sommerräder tauschen lassen?

Die Empfehlung des ADAC besagt, dass man Winterreifen von Oktober bis Ostern aufziehen sollte. Natürlich hängt dies aber auch immer von den aktuell herrschenden Wetterbedingungen ab. In diesem Jahr scheint der Winter nun nicht mehr einzubrechen.

Der Reifentausch im Frühjahr ist immer ein guter Anlass, einen genauen Blick auf den Zustand der zu montierenden Reifen zu werfen. Gibt es Beschädigungen? Wie ist die Profiltiefe? Wie alt sind die Reifen? Wenn Sie den Reifenwechsel einem Fachbetrieb überlassen, erledigt dieser die Prüfung für Sie.

Ganz wichtig ist auch der richtige Reifendruck. Dieser sollte nicht nur bei der Montage richtig eingestellt werden, sondern auch regelmäßig , z.B. beim Betanken des Fahrzeuges, kontrolliert werden.

Der Gesetzgeber verlangt, dass nur verkehrssichere Fahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Für den verkehrssicheren Zustand des Fahrzeuges sind grundsätzlich der Halter und der Fahrer verantwortlich. Diese Verantwortung erlischt auch dann nicht, wenn Sie Arbeiten an Ihrem Fahrzeug durch eine Fachwerkstatt durchführen lassen.